Treppenhaus renovieren anleitung, treppenhaus schritt für schritt,

Treppenhaus renovieren – So funktionierts

Vinylboden auf Treppenstufen - Ein echter Hingucker

Es war Zeit die maroden Wände und Treppenstufen vollständig zu renovieren. Das Haus aus den sechzigern benötigte einen Tapetenwechsel! Das Mehrfamilienhaus hat 4 Etagen und viele Stufen. Der Kunde wünschte einen Modernen Stil, nach einem netten Gespräch waren wir uns alle einig. Durch die eher schwachen Lichteinflüsse haben wir uns auf Weiße Wandflächen und Lichtgrauen Vinylboden entschieden. Als Akzent haben wir kleinere Flächen wie den Handlauf Anthrazit lackiert.

musterbuch boden, musterbuch vinyl, vinylbusterbuch

Musterbuch Vinylplanken und RAL-Farbköcher

 

Kernaufgaben des Projekts:

  • Mehrlagige Tapeten entfernen
  • Alten Treppenbelag entfernen
  • Grobe Löcher an Wandflächen verspachteln
  • Holzelemente anschleifen und entstauben
  • Grundieren
  • Wandflächen spachteln und schleifen
  • Streichputz aufgetragen und strukturieren
  • Designboden zuschneiden und auf Treppenstufen verkleben
  • Antirutsch Treppenprofile in Silber anbringen
  • Lackierarbeiten

Untergrund vorbereiten für Putz

Angefangen haben wir im Decken und Wandbereich. Wir haben die Alt Tapeten entfernt und Grobe Löcher verspachtelt. Bevor wir ans schleifen gehen haben wir das Treppengeländer und Holzelement geschliffen und entstaubt.

Zurück zu den Wandflächen, nachdem wir vollflächig gespachtelt haben ging es ans schleifen, dazu haben wir die Schleifgiraffe mit einer Körnung von 120P verwendet. Handschleifpapier nutzen wir für die Ecken . Anschließend wurde grundiert. Die Grundierung dient zur Saugregulierung der zu beschichtenden Fläche. Frisch verputzte Wandflächen und Deckenflächen sollten immer Grundiert werden! Als Grundierung empfehle ich einen LF (Lösemittelfreien) Tiefgrund.  

Streichputz anbringen – Die Wände werden weiß

Nachdem die Wandflächen glatt gespachtelt und grundiert sind, konnten wir am nächsten Tag den Streichputz aufrollen.

Der Kunde wünschte sich einen Groben Streichputz mit leichter Struktur. Sprich einer hat den Streichputz aufgerollt und der zweite hat mit einem Quast leichte strukturen „gewischt“. Hier findest du eine Anleitung wie man Schritt für Schritt einen Streichputz aufträgt.

Nachdem trocknen des Streichputzes haben wir die Deckenflächen und Wandflächen mit einer Dispersionsfarbe gestrichen. 

Caparol Indeko-plus, beste innenwandfarbe, beste dispersionsfarbe, Caparol innenwandfarbe

Treppengeländer abschleifen und lackieren

Nun war es an der Zeit das Treppengeländer aus Holz zu lackieren. Die Altbeschichtung wurde sorgsam heruntergeschliffen. Das geht entweder mit einem Exenterschleifer oder per Handschleifpapier, jedoch sollte drauf geachtet werden gleichmäßig zu schleifen! Nachdem abstauben des Treppengeländers haben wir noch angelaugt, die Lauge gibt es als Päckchen und wird in Wasser geschüttet. Dann wird es aufgetragen und nach 15 minuten abgewaschen mit sauberen Wasser. Die Lauge dient dazu das Öle/Fette entfernt werden. Gerade beim Handlauf ist das enorm wichtig das dass Holz Fettfrei ist.

Das Treppengeländer bekam am nächsten Tag die erste Beschichtung. Die Grundierung. Nachdem trocknen haben wir die Schlussbeschichtung aufgetragen. Das Holzelement am Treppengeländer wurde hauptsächlich weiß, zum Schluss haben wir dann den Handlauf Farblich abgesetzt.

Treppe mit Vinyl bekleben

Nachdem wir die Deckenflächen, Wandflächen und auch den Handlauf inkl. Holzelement bearbeitet hatten, kamen wir zum Schluss an die Treppenstufen.

Der Altbelag (Linoleum) wurde von uns restlos entfernt. Alte Klebereste haben wir sogut es geht entfernt. Die Treppenwangen wurden gut angeschliffen und Grundiert. 

Anschließend haben wir Renovierwinkel auf die Treppenstufen montiert, das garantiert uns hinterher vorne eine saubere gerade Kante. Gerade bei Alten Treppenstufen , die teilweise durchgetreten sind eignen sich die Renovierwinkel besonders. Danach haben wir die Treppenstufen mit einer Standfesten Masse gespachtelt. Als führung diente uns unter anderem der Renovierwinkel. Der Untergrund ist somit für den folge aufbau vorbereit. Bevor wir an das kleben der Vinylplanken kamen haben wir die Treppenwangen endlackiert. Der Farbton ist der gleiche wie am Handlauf, somit ergibt das ein Bild.

Nachdem wir uns die Vinylplanken zurecht gelegt haben, begann das große messen. Jede Stufe haben wir Individuell zugeschnitten. Die Trittfläche und Stoßfläche. Danach kam der Nassbettkleber  zum Einsatz. Dieser wurde von uns mit einer A2 Zahnung aufgetragen. Nach kurzer Ablüftzeit legten wir die Vinylplanken in den Kleber hinein und drückten diese mit einer Andrückrolle an.

Das richtige Treppenprofil ist entscheidend

Die Treppenstufen wurden mit dem Vinylboden beklebt, jetzt ging es an die Treppenprofile. Wir haben uns für Alu Treppenprofile entschieden. Das wichtigste war der Kundin das die Treppenprofile  Antirutscheigenschaften hatten. Diese erkennt man den Riffeln auf dem Treppenprofil. 

Treppenstufen mit Silikon abdichten

Zum Schluss haben wir die Treppenstufen mit Silikon „abgedichtet“ dies hat einen entscheidenden Vorteil. Beim Putzen kann keine Feuchtigkeit an oder unter das Holz gelangen.

]Treppe mit Silikon abdichten, silikon auf treppe Treppenstufen Antirutschleiste & Silikon abgedichtet

Darf gerne geteilt werden
error
Weiterlesen  Vinylboden Holzoptik & Hamburger Fußleisten - Der Hammer!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.